Farben und deren Auswirkung

Dass Farben eine bestimmte Wirkung auf den Menschen haben, ist bekannt: In hellen, freundlichen Räumen fühlt man sich viel wohler als in dunkel gestrichenen Räumen.
Farben und Strukturen sowie das Muster der Tapeten beeinflussen einen Wohnraum aber auch ganz direkt optisch. Fazit: Mit der richtigen Auswahl von Farben und Materialien kann ein Raum einfach verschönert werden.

  • Die Farbe Rot wirkt energisch und aggressiv – im Schlafzimmerbereich sollte daher auf Rot verzichtet werden.
  • Blau ist die ideale Farbwahl für eine zurückhaltende und kühlende Wirkung.
  • Die Farbe Grün soll beruhigend, angenehm und ausgleichend wirken.
  • Leicht, heiter und freundlich wirkt die Farbe Gelb.

Ein kleiner Raum kann optisch vergrössert werden, wenn sowohl Decke als auch Wände hell gestrichen oder tapeziert werden. Beim Einsatz von starken Farben wie Rot, Violett oder Orange, wirkt ein grosses Zimmer kleiner. Grosse Mustertapeten werden ebenfalls für das optische Verkleinern von Grossräumen eingesetzt. Eine sehr hell gestrichene Decke und zusätzliche Beleuchtung sind bei niedrigen Räumen zu empfehlen. Mit Hilfe von senkrechten Musterstreifen oder Tapeten gewinnt ein Raum optisch an Höhe.