Malerberuf und Ausbildung

Wir sind ein Lehrbetrieb
Wir sind ein Lehrbetrieb

Das Malen gehört zu den schönsten handwerklichen Tätigkeiten. Die Früchte seiner Arbeit sind sofort zu sehen. Der Malerberuf ist sehr vielseitig: Die verschiedenen Arbeitsorte auf wechselnden Baustellen oder in der Werkstatt sorgen für einen bunten Alltag. Auch das Zwischenmenschliche kommt nicht zu kurz: So pflegt der Maler eine gute Zusammenarbeit mit Kunden, Architekten und Bauleitung.

Folgende Voraussetzungen sollten für den Malerberuf erfüllt werden:

  • Zuverlässigkeit
  • Hohe Sozialkompetenz
  • Kreativität
  • Gestalterisches und handwerkliches Geschick
  • Körperlich gesund und robust
  • Gutes Farbempfinden

Die Malerlehre dauert drei Jahre. Die Ausbildung im Betrieb wird durch einen Tag Berufsschule pro Woche ergänzt. Zusätzlich finden jährlich überbetriebliche, obligatorische Lehrlingskurse statt. Nach Abschluss der Lehre bietet der Malerberuf viele Aufstiegsmöglichkeiten, Spezialgebiete oder Weiterbildungsmöglichkeiten.